Menü

Preise

Der Wasserpreis besteht aus einem Mengenpreis für die abgenommene Wassermenge und einem Grundpreis für jeden vorhandenen Zähler. Die Abrechnung erfolgt zuzüglich der gültigen Abwassergebühren.

Preisstand

01.01.2018
Jahresmenge
Verbrauchspreis (netto) in €
Verbrauchspreis (brutto) in €
Mengenpreis 1bis 100.000m³1,58 1,69

 

Bei Großverbrauchern wird folgender Tarif zugrunde gelegt:

Verbrauchspreis (netto) in €Verbrauchspreis (brutto) in €
Mengenpreis 2bis 100.000m³1,45 1,55

 

Grundpreis

Der Grundpreis je Zähler beträgt für einen Wasserzähler

Monat (netto)
in €
Monat (brutto)
in €
Jahr  
(netto)

in €

Jahr (brutto)
in €

QN 2,5 (Normalzähler) 6,50
6,96


QN 68,60 9,20
QN 1012,50 13,38
DN 5014,30 15,30
DN 8017,10 18,30
DN 10020,00 21,40
DN 15029,50 31,57
für einen Verbundzähler
DN 5031,30 33,49 375,60 401,89
DN 8037,00 39,59444,00 475,08
DN 10079,80 85,39 957,60 1.024,63
DN 150102,50 109,68 1.230,00 1.316,10

 

Für Neubauten wird die Wasserentnahme bis zum Einbau des Wasserzählers nach Pauschalsätzen berechnet.

Sie betragen:

bis 400m³ umbauten Raum47,00 € (netto)50,29 € (brutto)
bis 800m³ umbauten Raum66,00 € (netto)70,62 € (brutto)
bis 1.500m³ umbauten Raum84,00 € (netto)89,88 € (brutto)

Bei Neubauten mit einem größeren Volumen sind für jede weiteren
500 m³ umbauten Raumes 25,00 € (netto) bzw. 26,75 € (brutto) zu zahlen.

Die Bruttopreise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 7 %.